Elternsprechtag 10.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

der Elternsprechtag am 10.12.2020 wird wie folgt ablaufen:

Wir werden nur die ganz wichtigen Fälle besprechen. Dabei wird es sich im Wesentlichen um Telefongespräche handeln. Der (Fach-)Lehrer wird Sie zur eingetragenen Zeit anrufen.

Sollte ein persönliches Gespräch dringend erforderlich sein, werden Sie vom Lehrer darüber informiert. Ebenso wird der Ablauf für diesen Fall mit Ihnen gemeinsam besprochen.

Alle Gespräche bei denen es um weniger akute Probleme geht, werden auf das nächste Jahr verschoben. Sie werden in diesem Fall vom Klassenleiter informiert.

Bitte kommen Sie nicht - ohne vorherige persönliche Absprache - in die Schule.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Corona Fälle

Sehr geehrte Eltern,
mittlerweile wurden auch an unserer Schule Schüler positiv getestet.
Die Schule ermittelt in solchen Fällen sofort alle Kontaktpersonen 1. Ordnung. Sowohl das Gesundheitsamt, als auch alle betroffenen Elternhäuser werden umgehend informiert.

Es ist verständlich, dass solche Maßnahmen zu Unruhe unter den Schülerinnen und Schülern führen und auch den idealen Nährboden für alle möglichen Halbwahrheiten bilden. Klassenchats sind in solchen Zeiten nicht immer das richtige Mittel der Wahl.

Sollten Sie als Eltern von uns keine Informationen erhalten, ist dies grundsätzlich ein gutes Zeichen - es besteht für Sie kein Handlungsbedarf.
Ich möchte Sie bitten uns zu vertrauen und bitte um Verständnis, dass unsere Kommunikation in erster Linie mit den Betroffenen geführt wird.
Unabhängig davon kann sich jeden Tag eine neue Lage ergeben. Ich verspreche Ihnen - wir bleiben wachsam und werden sofort handeln.

In der Hoffnung, dass alle gesund bleiben, verbleibe ich mit herzlich Grüßen

I. Pezold
Schulleiter

Aufnahmeverfahren neue Klassen 5

Aufnahme am Gymnasium für Schüler der Klassenstufe 4

Im Zuge des Aufnahmeverfahrens bitten wir folgende Hinweise zu beachten:

  1. Benötigte Unterlagen
  • Aufnahmeantrag für das Gymnasium (erhältlich über die Grundschule)
  • Bildungsempfehlung (im Original)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Halbjahreszeugnis Klasse 4 (Kopie)
  • Entscheidungsbogen für die Bläserklasse (Informationen zu den Bläserklassen werden separat ausgereicht)
  • Bestätigungen zu gesundheitlichen Problemen, welche für die Schulorganisation von Bedeutung sind (z.B. Atteste u.ä.)
  1. Abgabemöglichkeiten der Unterlagen Haus 1 Sekretariat
  • 05.02.2021, 13.00 – 17.00 Uhr,
  • 22.02. bis 26.02.2021, 07.00 – 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
  • 25.02.2021, zusätzlich 15.00 - 18.00 Uhr

Alle Schüler ohne Bildungsempfehlung für das Gymnasium, die aber dennoch den Wunsch haben ihr Abitur abzulegen, müssen am 10.03.2021 - hier in der Schule - eine Leistungserhebung absolvieren. Alle Informationen zu diesem Test und den weiteren Schritten erfahren Sie bei der Abgabe der Unterlagen.

Hygieneplan

Eine Handreichung zum "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen " ist im Downloadbereich abrufbar.

Ab 31.08.2020 gilt das auf dieser Homepage veröffentlichte Hygienekonzept (Downloadbereich).
- aktualisierte Version vom 30.11.2020

 

GTA

Das neue GTA-Angebot steht unter Schulleben -> GTA. Dort gibt es auch den Link zum Anmeldeformular.

Viel Spaß bei den verschiedenen Angeboten!

Elternvertreter

Die Schulleitung gratuliert allen (neu) gewählten Elternvertretern des Martin-Luther-Gymnasiums. Schon jetzt möchten wir auf die Einladung von Frau Dreßl zur 1. Elternratssitzung der Schule verweisen (06.10.2020, 18.00 Uhr Aula Haus 1).

Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungen (Schulleben/Elternrat).