Weihnachtshochspringen 2018

Weihnachtshochspringen 2018

Wie jedes Jahr trafen sich am letzten Mittwoch vor den Weihnachtsferien zum Springen um den Weihnachtspokal.

Für die erreichte Höhe bekommt jeder Sportler entsprechend seiner Klassenstufe Punkte.
Der Schüler und die Schülerin mit der höchsten Punktzahl gewinnen den Weihnachtspokal. Am Höchsten sprang zwar Ben Glöckner mit 1,55m, allerdings reichte seine Punktzahl nicht für den Pokal.
Dieser geht in diesem Jahr an Theo Lagatz und Lena-Marie Hollstein.
Herzlichen Glückwunsch!

Urkunden gewannen:

Klasse 5

 

1. Noah Richter, 1.25m, 106 Pkt.

 

Klasse 6

 

1. Jonas Fänder, 1.25, 91 Pkt.

1. Charlotte Jüttner, 1.28m, 121 Pkt.

2. Curtis Kretschmar, 1.10m, 64 Pkt.

2. Leonie Jahn, 1.20m, 97 Pkt.

 

3. Lena Biber, 1.11, 68 Pkt.

Klasse 7

 

1. Theo Lagatz, 1.37m, 115 Pkt.

1. Lena Zieger, 1.28m, 109 Pkt.

2. Elias Grunewald, 1.31m, 97 Pkt.

2. Hunkel, 1.28m, 109 Pkt

3. Florian Lange, 1.15m, 43 Pkt.

3. Joann Schlimpert, 1.26m, 103 Pkt.

Klasse 8

 

1. Kurt Jüttner, 1.43m, 95Pkt.

 

Klasse 9

 

1. Ben Glöckner, 1.55m, 95 Pkt.

1. Lena Marie-Hollstein, 1.40m, 124 Pkt.

2. NilsWalter, 1.52m, 90 Pkt.

2. Luna Baumann, 1.34m, 106 Pkt.

3. Malte Baier, 1.52m, 90 Pkt.

 

 

Und zum Schluss gab es noch eine schokoladige Überraschung.

Frohe Weihnachten!

Zurück