Ab 19.04.2021 gilt das auf dieser Homepage veröffentlichte Hygienekonzept (Downloadbereich).
- aktualisierte Version.

 

Wir bitten um Beachtung!

Die Bushaltestelle vor der ehemaligen Post, wurde aufgrund der dortigen Bauarbeiten verlegt. Sie befindet sich jetzt (bis auf Weiteres) vor dem Modegeschäft Berner - Humboldtstraße.
Alle Schülerinnen und Schüler werden angehalten, sich äußerst diszipliniert zu verhalten. Der Fußweg ist deutlich enger und das Gefahrenpotenzial damit erhöht.

 

Sehr geehrte Eltern,
am 17.03.2021 wurde uns folgendes mitgeteilt:
" Neben der Teilnahme an den Selbsttests an der Schule besteht jedoch gemäß § 5a Abs. 5 SächsCoronaSchVO auch die Möglichkeit, durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachzuweisen, dass keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. In diesem Fall besteht kein Zutrittsverbot zur Schule.
Die Ausstellung der ärztlichen Bescheinigung und die Durchführung des Tests dürfen nicht länger als drei Tage, für Schülerinnen und Schüler nicht länger als eine Woche zurückliegen. Hierzu sind in den vergangenen Tagen zahlreiche Nachfragen eingegangen, weshalb ich Sie mit diesem Schulleiterschreiben über die weiteren Einzelheiten informieren möchte.

Als Nachweis, dass ein solcher (Selbst-)Test mit negativem Testergebnis durchgeführt worden ist, sind neben ärztlichen Bescheinigungen auch sog. Selbstauskünfte nach beigefügtem Muster ausreichend (Download unter
https://www.coronavirus.sachsen.de/coronatest-8931.html bzw. hier auf der Homepage im Downloadbereich).

Dies gilt nicht nur für Schülerinnen und Schüler, sondern für alle Personen, die das Gelände der Schule betreten wollen, einschließlich des schulischen Personals."

Béla Bélafi
Ministerialdirigent

 

Schüler, die vor den Ferien nicht in der Schule waren und demzufolge noch keine Einverständniserklärung mitgebracht haben, müssen diese zum Selbsttest mitbringen.

Die erteilte Einverständniserklärung wird in der Schule aufbewahrt und muss nicht für zukünftige Selbsttests erneuert werden.
Teilen Sie uns bitte nur Änderungen mit.

 

Das Betriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 wird coronabedingt abgesagt. In dieser Zeit findet regulärer Unterricht statt.

Alle Schülerinnen und Schüler, die uns nach der 10. Klasse verlassen wollen und als Vorbereitung ihres weiteren Bildungsweges einen Praktikumsplatz wahrnehmen möchten, können dies beim Klassenleiter formlos beantragen.

  • BLF - Englisch: neuer Termin 26.04.2021, 07.30 Uhr
  • BLF - Deutsch: neuer Termin 27.04.2021, 07.30 Uhr

Achtung! Zur BLF müssen immer alle Schüler kommen (A und B). Am 26.04.21 (A-Tag) gehen nach der BLF die B-Schüler nach Hause - am 27.04.21 ist es umgekehrt.

Die Bestellung von Mittagessen ist wieder möglich.

Da ab 15.03.2021 die Zahl der Essensteilnehmer noch nicht sehr hoch ist, wird nur in der 11.00 Uhr Pause Mittagessen möglich sein.

Sehr geehrte Eltern,
das Jobcenter hat uns am 08.02.21 mitgeteilt, dass es Familien bei der Beschaffung digitaler Endgeräte unterstützen würde. Es geht dabei um einen Zuschuss von bis zu 350€.

Die Voraussetzungen für die Anerkennung dieses Mehrbedarfes sind:

  1. vorhandener Bezug von Arbeitslosengeld II
  2. stattfindender Distanzunterricht
  3. für Unterrichtsteilnahme muss ein digitales Endgerät erforderlich sein
  4. Schule kann kein digitales Endgerät zur Verfügung stellen
  5. beim Antragsteller sind keine digitalen Endgeräte vorhanden, bzw. werden durch z.B. Homeoffice der Eltern genutzt

Sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir würden Sie dann bei der Antragstellung unterstützen.

I. Pezold
Schulleiter

Die Mittagsversorgung über die Firma Sodexo wird erst (soweit es die Corona-Lage zulässt) am 08.02.2021 wieder starten.

Am 31.12.2020 wurde ein Flexschlauch zum Waschbecken in der Biologievorbereitung undicht. Durch Materialermüdung verlor dieser ca. 50 Liter Wasser pro Stunde - über 4 Tage. Am Montag, den 04.01.2021 wurde der Wasserschaden von einem Chemielehrer entdeckt.
Das Wasser hatte sich mittlerweile seinen Weg durch die Decke gesucht und den darunterliegenden Chemievorbereitungsraum stark beschädigt (Decke, Schränke etc.).